Like unser LP-Team auf FB!
Kanal: DoomsdaywarriorsLP Abonieren
Guten Abend und willkommen auf unserer Homepage! Es ist Donnerstag, der 25.08.2016 um 20:35 Uhr (MEZ/CET).
 
 
 

Willkommen auf der Homepage der Doomsdaywarriros.eZ!

Wir sind ein europäischer Multigamingclan, der bereits seit 2001 existiert und haben über die Jahre gemeinsam eine Vielzahl von Spielen gespielt. Natürlich stand dabei meistens der Spaß an oberster Stelle und wir labern auch auf unserem Teamspeak 3 Server oft einfach nur.

 

Freundschaften haben sich gebildet, eine kleine Familie ist entstanden.

 

Doomsdaywarriors, alles andere sind Clans!

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Bist Du über 18 Jahre und hast Interesse daran uns beizutreten?

Fülle einfach das JoinUS aus und besuch uns auf unserem Teamspeak 3 Server (Informationen zum Server weiter unten), damit wir Dich kennenlernen können.

 

Ihr könnt uns natürlich auch einfach so besuchen.

 

Unser TS findet ihr wie gewohnt unter:
IP/Port: 85.214.66.94:9987
Passwort: pw7

 

Falls Ihr Bock habt, könnt Ihr auch mal auf unserem DoomsdaywarriorsLP Let's Play Channel auf Youtube vorbei schauen. Wenn's Euch gefällt, ABONIEREN!

 

 

So long,

Eure Doomsdaywarriors

 
 

Electronic Arts - EA

Autor: Speznasy
Datum: 11.05.2016 - 23:35 Uhr
Angeheftet bis: ---
Kommentare: 0 Kommentare
Altersfreigabe: 0(USK) - Kategorie
 News Kategorie: Electronic Arts - EA 
 Hits: 168 

Titel: Battlefield 1

 

 

Die Neuigkeiten rund um Battlefield 1 wollen nicht aufhören. Jetzt gibt es erste Infos zu Map Packs, Mikrotransaktionen und einem Serverbrowser.

 

Im Rahmen einer Investorenkonferenz sind neue Details für Battlefield 1 zu geplanten Inhalten, wie etwa Mikrotransaktionen und Map Packs veröffentlicht worden. Gleichzeitig veröffentlichte der Entwickler DICE neue Infos bezüglich eines Serverbrowsers, der für ein Spiel des Battlefield Franchise fast schon Pflicht ist.

 

Wie EA gegenüber seinen Investoren bestätigte, wird es in Battlefield 1 Mikrotransaktionen und Map Packs geben. Dass diese nur gegen Echtgeld zur Verfügung stehen werden, bleibt wohl außer Frage. Allerdings wurde noch kein Premium oder Season Pass ähnliches Modell vorgestellt. Für die Mikrotransaktionen gilt wahrscheinlich dasselbe, wie schon in Battlefield 4. Keine vorteilverschaffenden Inhalte sondern lediglich Battlepacks und einige Monate nach Release die passenden Shortcuts um das ganze fair zu halten. Wie genau das alles funktionieren wird, möchte EA seinen Fans aber wahrscheinlich schon auf der E3 präsentieren.

 

 

Quelle: schooter-szene

Activision

Autor: Speznasy
Datum: 24.04.2016 - 16:56 Uhr
Angeheftet bis: ---
Kommentare: 0 Kommentare
Altersfreigabe: 0(USK) - Kategorie
 News Kategorie: Activision 
 Hits: 184 

Titel: Call of Duty 2016 Fans Forderung!

 

 

 

Auf Twitter fordern langjährige Call-of-Duty-Fans die Entwickler rund um Activision auf, den neuesten Ableger der Ego-Shooter-Reihe wieder zu alter Stärke zu verhelfen, indem auf bewährte Spielmechaniken gesetzt wird und die Reihe zu seinen Wurzeln zurückkehrt. Dazu gibt es allerlei Vergleichsfotos und Videos der Demonstranten.

 

Auch in diesem Jahr soll es wieder so weit sein: voraussichtlich im November 2016 wird Publisher Activision den neuesten Ableger der Call-of-Duty-Serie veröffentlichen. Vor etwa einem Monat sind dazu erste Gerüchte aufgetaucht, laut denen das neueste Call of Duty so weit in der Zukunft spielen soll, dass Black Ops 3 vergleichsweise in der Steinzeit spiele. Nun gab es bereits in der Vergangenheit einige Beschwerden der Fans, dass Mechaniken wie der Jetpack doch bitte der Vergangenheit angehören sollen.

 


Weiterlesen

Spiele / Games

Autor: Speznasy
Datum: 18.04.2016 - 17:47 Uhr
Angeheftet bis: ---
Kommentare: 0 Kommentare
Altersfreigabe: 0(USK) - Kategorie
 News Kategorie: Spiele / Games 
 Hits: 200 

Titel: Ghost Recon Wildlands

Hoffe es spielt sich genau so gut wie es aussiht

 

 

Spiele / Games

Autor: Speznasy
Datum: 29.06.2015 - 23:49 Uhr
Angeheftet bis: ---
Kommentare: 0 Kommentare
Altersfreigabe: 0(USK) - Kategorie
 News Kategorie: Spiele / Games 
 Hits: 750 

Titel: Armored Warfare

 

 

Obsidian Entertainment und My.com geben bekannt, dass der dritte Early-Access-Test von Armored Warfare, dem Multiplayer-Action-Spiel mit modernen Panzern, vom 1. bis 14. Juli stattfinden wird.

Die dritte Testphase wird zum ersten Mal auch PvE-Matches (Player versus Environment) beinhalten, bei denen die Spieler gemeinsam das Schlachtfeld betreten um im Kampf gegen computergesteuerte Panzerverbände verschiedene Missionsziele zu absolvieren.

Während des dritten Early-Access-Tests vom 1. bis 14. Juli 2015 ist der Europäische Server von 17:00 – 21:00 Uhr CEST an Wochentagen sowie ohne zeitliche Beschränkung an Wochenenden geöffnet.

 

Quelle:gamezoom

 

Allgemeine News

Autor: Speznasy
Datum: 17.06.2015 - 23:28 Uhr
Angeheftet bis: ---
Kommentare: 0 Kommentare
Altersfreigabe: 0(USK) - Kategorie
 News Kategorie: Allgemeine News 
 Hits: 748 

Titel: Stefan Raab hört auf im TV-Geschäft

 


Abseits des Gamingalltags gibt es eine durchaus traurige Nachricht aus einer anderen Unterhaltungsbranche zu vermelden. Der langjährige ProSieben-Moderator Stefan Raab hört mit dem Fernsehen auf - auch mit TV Total und Schlag den Raab.

Nach mehr als 16 Jahren endet eine Ära beim Fernsehsender ProSieben: Einer der auch international bekanntesten deutschen TV-Moderatoren, Stefan Raab, beendet zum Ende des Jahres 2015 seine Fernsehkarriere.


Im Dezember wird Raab, der mit TV Total, Schlag den Raab und dem Sieg beim Eurovision Song Contest mit Schützling Lena wahnsinnige Erfolge feiern konnte, seine letzte Sendung moderieren. Im Zuge dessen ist es wahrscheinlich, dass wohl seine Fernsehheimat TV Total und Schlag den Raab eingestellt werden.

In seine Sendung TV Total lud Raab regelmäßig auch Gäste aus dem Internet ein, zuletzt war unter anderem das YouTube-Netzwerk Studio71 mit einem Team bei der TV Total Wok WM zu Gast. Auf seiner Couch saßen unter anderem Gronkh, Sarazar, MissesVlog und weitere Netzstars.

Stefan Raab: "Ich habe mich entschlossen zum Ende dieses Jahres meine Fernsehschuhe an den Nagel zu hängen. ProSieben hat mir eine mehrjährige Vertragsverlängerung angeboten. Das hat mich sehr geehrt. Dennoch habe ich meine Entscheidung nach reiflicher Überlegung und mit Überzeugung getroffen. Ich bedanke mich bei meinem Sender ProSieben, der mich in den vergangenen Jahren alle meine Ideen hat umsetzen lassen. Wir beenden die Zusammenarbeit im besten Verhältnis, das man haben kann. Ganz besonders bedanke ich mich bei meinen langjährigen ProSieben-Vertrauten Thomas Ebeling, Wolfgang Link, Daniel Rosemann, Andreas Bartl, Nicolas Paalzow, Jobst Benthues und Ludwig Bauer. Vielen Dank für 16 außerordentliche, tolle und erfolgreiche Jahre."


Wolfgang Link, ProSieben-Senderchef und Vorsitzender der Geschäftsführung der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH: "Mit Stefan Raabs Entschluss, seine TV-Karriere zu beenden, geht eine TV-Ära zu Ende. Stefan Raab hat ProSieben und das deutsche Fernsehen geprägt. Er hat uns viele neue Shows und unzählige magische Momente geschenkt. Ich erinnere mich besonders gerne an zwei: Lenas Sieg beim 'Eurovision Song Contest' in Oslo und an das TV-Duell zur letzten Bundestagswahl. In diesen Events zeigt sich die ganze Bandbreite seiner kreativen Leistung. Mit 'TV total' hat er mehrere Generationen begeistert. 'Schlag den Raab' hat die Samstagabend-Unterhaltung verändert. Die Show wurde in der ganzen Welt adaptiert. Ich bedanke mich für seine künstlerische Kraft und seine Loyalität sehr herzlich bei Stefan Raab. Natürlich gilt mein Dank dem gesamten Team von 'TV total'. ProSieben und ich werden Stefan Raab sehr vermissen. Sollte er jemals einen Rücktritt vom Rücktritt in Erwägung ziehen: Bei ProSieben stehen ihm alle Türen offen."

 

Quelle: Playnation

 

Autor: Speznasy
Datum: 01.06.2015 - 23:12 Uhr
Angeheftet bis: ---
Kommentare: 0 Kommentare
Altersfreigabe: 0(USK) - Kategorie
 News Kategorie: Call of Duty: Advanced Warfare 
 Hits: 750 

Titel: Exo-Zombies Carrier Trailer [DE]

 

Während andere schon längst Feierabend haben, reicht Publisher Activision noch einen brandneuen Trailer zum aktuellen COD-Ableger Call of Duty: Advanced Warfare herein. Was im "offiziellen Exo-Zombies Carrier Trailer" zu sehen ist, verrät schon der Titel. Also... Film ab.

 

 

 

Spiele / Games

Autor: Speznasy
Datum: 23.04.2015 - 23:57 Uhr
Angeheftet bis: ---
Kommentare: 0 Kommentare
Altersfreigabe: 0(USK) - Kategorie
 News Kategorie: Spiele / Games 
 Hits: 1072 

Titel: H1Z1: Bald kommen weibliche Spielercharaktere

 

 

Die Frauenquote unter den Überlebenden der zombieverseuchten Welt von H1Z1 liegt gegenwärtig exakt bei null. Im Augenblick kann man nämlich nur Männer spielen. Innerhalb der nächsten zwei Wochen soll sich das aber endlich ändern.

Zur Grundausrüstung aller Survivalisten in H1Z1 gehört derzeit der Schlong. Mädels gibt's in der von der Zombieseuche heimgesuchten Spielwelt in Daybreaks Early Access - Titel nämlich noch nicht. Wie Daybreak-Chef John Smedley kürzlich auf Twitter mitgeteilt hat, ändert sich das demnächst und dann werden auch Frauen von den Untoten angeknabbert und von der freundlichen und hilfsbereiten Community ohne Vorwarnung über den Haufen geschossen.

Einen genauen Termin dafür gibt's noch nicht, Daybreak hätte die weiblichen Charaktere aber gern schon bis Ende nächster Woche, spätestens aber innerhalb der nächsten zwei Wochen im Spiel. Heute ist erst mal der Patch für das übertragbare H1Z1-Virus an der Reihe. Dann könnt ihr euch bei den Zombies anstecken und werdet nach und nach selbst untot, wenn ihr euch der Erkrankung nicht annehmt.

 

Quelle: buffed

Spiele / Games

Autor: Speznasy
Datum: 08.04.2015 - 09:06 Uhr
Angeheftet bis: ---
Kommentare: 0 Kommentare
Altersfreigabe: 0(USK) - Kategorie
 News Kategorie: Spiele / Games 
 Hits: 804 

Titel: H1Z1: Neuer Patch liefert zahlreiche neue Inhalte, Optimierungen und Fehlerbehebungen

 

 

Wie die Entwickler von Daybreak Game Company bekannt gaben, steht ab sofort ein neues umfangreiches Update zum Online-Survival-Titel “H1Z1″ bereit, mit dem verschiedene Neuerungen Einzug hielten.

Nachdem die Entwickler von Daybreak Game Company kürzlich bekannt gaben, dass die Early-Access-Fassung von "H1Z1" mittlerweile mehr als eine Million Abnehmer fand, wurde vor wenigen Tagen ein weiteres umfangreiches Update veröffentlicht.

Mit diesem nahmen sich die Jungs und Mädels von Daybreak Game Company unter anderem der Zombie-Population an und besserten dahingehend auf Basis des Community-Feedback nach. Unter anderem wurde dafür gesorgt, dass auf Servern mit weniger Spielern zukünftig weniger Untote unterwegs sind. Zu den weiteren Neuerungen gehören ein neues männliches Charaktermodell und das überarbeitete Damm-Areal.

Darüber hinaus behoben die verantwortlichen Entwickler von Daybreak Game Company zahlreiche weitere Fehler und spendierten "H1Z1" neue Features wie Werkbänke für das Crafting-System, mit denen unter anderem neue Munitionsarten erschaffen werden können.

Was sich mit dem aktuellen Update, das mit einem Wipe der Server einhergeht, im Detail ändert, verrät euch der offizielle Change-Log, der hier auf euch wartet.

 

Quelle: Playm.de

Bohemia Interactive

Autor: Speznasy
Datum: 19.03.2015 - 16:46 Uhr
Angeheftet bis: ---
Kommentare: 0 Kommentare
Altersfreigabe: 0(USK) - Kategorie
 News Kategorie: Bohemia Interactive 
 Hits: 844 

Titel: ArmA III: Marksmen-DLC im April

 

 

Bohemia Interactive will am 8. April 2015 das Zusatzpaket "Marksmen" für ArmA III (GBase-Wertung: 7.0) veröffentlichen. Es wird 12,99 Euro kosten und die Präzisionsgewehre Cyrus 9.3 mm, MAR-10 .338, Mk-I EMR 7.62 mm, Mk14 7.62 mm sowie ASP-1 Ki und die mittelschweren Maschinengewehre SPMG .338 sowie Navid 9.3 bieten. Im Lieferumfang sind ausserdem AMS- und Kahlia-Zielfernrohre für mittlere Distanzen, ein Übungsszenario, zwei Zielmarkierer sowie Tarnanzüge für NATO, CSAT und AAF. Am selben Tag soll ArmA III ein kostenloses Update erhalten, das unter anderem folgende Inhalte verspricht:

  • Neues Waffenzubehör wie Schalldämpfer und Zweibeine
  • 9 neue Gesichtstarnfarben
  • 3 schwere Ballistik- und Splitterschutzwesten
  • Mehrspielermodus "End Game", in dem sich zwei Teams um die Beschaffung von Schaltplänen streiten
  • Ein neues Übungsszenario
  • Neue VR-Trainingsmissionen
  • Neue Steam-Errungenschaften
  • Die Möglichkeit, Handfeuerwaffen abzustützen oder auf einem Zweibein zu befestigen.
  • Verbesserte Rückstosssimulation und künstliche Intelligenz
  • Stark überarbeitete Soundeffekte, unter anderem für die Waffen

Das so genannte Virtual Arsenal soll im Übrigen künftig allen Spielern offenstehen, so dass sie DLC-Inhalte vor dem Kauf ausprobieren können.

 

 

Quelle: Gbase

 

Autor: Speznasy
Datum: 08.03.2015 - 18:37 Uhr
Angeheftet bis: ---
Kommentare: 0 Kommentare
Altersfreigabe: 0(USK) - Kategorie
 News Kategorie: DayZ Standalone 
 Hits: 765 

Titel: DayZ: Patch 0.55, Mod-Support und bessere Zombies

 

 

 

DayZ-Standalone, das Spiel, welches drei Millionen Menschen in der Alpha gekauft haben, um sich über die langsame Entwicklung zu beschweren, geht demnächst in die Version 0.55. Dann gibt's KI für die Tierwelt, das Anbauen und Kochen von Nahrung wird ausgebaut und noch einiges mehr. Zudem wird an Mod-Unterstützung für die Standalone-Fassung gewerkelt.


Weiterlesen

Software News

Autor: Speznasy
Datum: 27.02.2015 - 12:05 Uhr
Angeheftet bis: ---
Kommentare: 0 Kommentare
Altersfreigabe: 0(USK) - Kategorie
 News Kategorie: Software News 
 Hits: 675 

Titel: DirectX12 Multi GPUs unterschidlichen Hersteller

 

 

Es gibt Neues zu DirectX 12: Nach neuesten Informationen wird es mit DirectX 12 möglich sein, Grafikkarten von verschiedenen Herstellern in einem PC einzubauen.

Wir berichteten bereits des Öfteren über die neue Grafikschnittstelle DirectX12. Nun soll es laut den Informationen auf der Website tomshardware.com möglich sein mehrere Grafikkarten von verschiedenen Herstellern gleichzeitig anzusprechen. Doch wie wird das möglich? Nun möglich wird es durch eine neue Rendermethode, dem sogenannten Split Frame Rendering (SFR).

 

Im Gegensatz zum derzeit bevorzugten AFR Rendering, also Alternative Frame Rendering, welches je einen Frame von jedem GPU liefert, sollen im Split Frame Rendering Verfahren alle GPUs an einem Frame arbeiten, wodurch Input-Lags und Mikroruckler auf ein Minimum reduziert werden. Doch neben der Verhinderung von Microlegs kann das SFR-Verfahren architekturübergreifend arbeiten und so jedem GPU eine eigene Aufgabe geben. Dadurch ist es möglich, eine oder mehrere Geforces zusammen mit einer oder mit mehreren Radeon Grafikkarten in einem System nutzen zu können.

Wer bisher mit im SLI verbundlaufenden Grafikkarten gearbeitet hat wird sich sicherlich mal geärgert haben, dass trotz beispielsweiser zwei 4 GB-VRAM Karten im Endeffekt nur 4 GB zur Verfügung stehen. Auch hier soll DirectX12 Abhilfe schaffen, denn das bisher notwendige Spiegeln des Grafikspeichers von der einen auf die andere Karte wird nun nicht mehr notwendig sein, da beide separat an verschieden Teilen des einzelnen Frames arbeiten.

 

Quelle: shooter-szene.de

Spiele / Games

Autor: Speznasy
Datum: 17.02.2015 - 16:19 Uhr
Angeheftet bis: ---
Kommentare: 0 Kommentare
Altersfreigabe: 0(USK) - Kategorie
 News Kategorie: Spiele / Games 
 Hits: 732 

Titel: Diablo III – Erster Spieler erreicht Paragon-Stufe 1000 im Hardcore-Modus

 

 

Der Diablo-III-Spieler Nokieka hat es geschafft, die Paragon-Stufe 1002 im Hardcore-Modus zu erreichen. Falls euch das Paragon-System nichts sagt: Nachdem ihr die Maximalstufe 70 erreicht habt, werden sämtliche Erfahrungspunkte ins Paragon-System übertragen, mit dem ihr einen Bonus-Punkt je Level verteilen dürft.

Er ist derzeit der einzige Spieler, der diese Leistung im Hardcore-Modus vollbracht hat. Durch den permanenten Tod ist das Sammeln von Paragon-Stufen im Hardcore-Modus deutlich schwerer als im sogenannten “Softcore”-Modus. Als Charakterklasse wählte Nokieka einen Dämonenjäger – die aktuell beliebteste Klasse in Diablo III.

 

Quelle: spieletester.com

Spiele / Games

Autor: Speznasy
Datum: 16.02.2015 - 16:05 Uhr
Angeheftet bis: ---
Kommentare: 0 Kommentare
Altersfreigabe: 0(USK) - Kategorie
 News Kategorie: Spiele / Games 
 Hits: 707 

Titel: Dying Light: Performance-Patch

 

 

Techland pflegt sein seit Kurzem in Deutschland indiziertes Zombiespektakel Dying Light weiter und verbessert mit dem jüngst freigegebenen Patch 1.4.0 die Performance. Der Arbeitsspeicherbedarf ist demnach drastisch gesenkt worden. Ausserdem wurden Absturz-, Grafik- und allgemeine Spielfehler aus der Welt geschafft. Hier ein Auszug aus dem Changelog:

  • Fixed the issue with reaching Survivor Rank 25
  • Optimized video memory management to eliminate "ResizeBuffers failed 0x887a0005" error message
  • Fixed extremely long load times that some users were experiencing
  • Resolved issues with unlocking certain achievements
  • Fixed the issue with ammo disappearing from player?s inventory when attempting shooting challenges
  • Resolved issues with Personal Statistics menu
  • Fixed problems with using keys assigned to gameplay features during chat
  • Fixed duplicating weapons exploit

 

Quelle: Gbase

Spiele / Games

Autor: Speznasy
Datum: 12.02.2015 - 23:30 Uhr
Angeheftet bis: ---
Kommentare: 0 Kommentare
Altersfreigabe: 0(USK) - Kategorie
 News Kategorie: Spiele / Games 
 Hits: 684 

Titel: H1Z1: Daybreak Game Company schließt Studios, entlässt auch Mitarbeiter

 

 

Nachdem Sony Online Entertainment verkauft wurde und nun als Daybreak Game Company unabhängig arbeitet, gibt es die ersten negativen Auswirkungen. Trotz der zunächst positiven Reaktionen der Entwickler sollen die neuen Besitzer gleich klargemacht haben, dass es Entlassungen geben werde, damit das Unternehmen "profitabel" wird.

Solange Sony als Besitzer von Sony Online Entertainment hinter Titeln wie H1Z1 und der Everquest-Serie stand, gab es kaum Grund, an der weiteren Zukunft der Titel zu zweifeln. Doch nachdem das Studio komplett an eine New Yorker Managementfirma namens Columbus Nova verkauft und zu Daybreak Game Company umbenannt wurde, gibt es nun die ersten namhaften Entlassungen und dazu auch gleich die Schließung der Büros in San Diego und Austin.

Die neuen Besitzer hätten intern laut Kotaku ohnehin sofort Entlassungen angekündigt, um das Entwicklerstudio "profitabel" zu machen. Die Quelle von Kotaku berichtete auch darüber, dass das Management zwar versuche, die Angestellten von der neuen Richtung zu begeistern, aber niemand wisse, ob er überhaupt noch ein Teil der weiteren Entwicklung sein werde. Inzwischen ist klar, dass die Entlassungen auch langjährige Mitarbeiter wie den Everquest-Producer David Georgeson betreffen. Auf bestätigte er, dass er nicht mehr am Ruder von Spielen wie Everquest Next, Everquest oder Everquest 2 stehe und das nun andere "Träumer" übernehmen müssten.

Es gibt auch eine Stellungnahme der Daybreak Game Company, die die Schließungen in San Diego und Austin als "strategische Entscheidung zur Rationalisierung des Unternehmens" bezeichnet. So sollen die Ressourcen des Entwicklerstudios besser für zukünftige Wachstumsmöglichkeiten ausgenutzt werden und die Grundlage für einen künftigen Multiplattform-Erfolg gelegt werden. Der "Betrieb der aktuellen Spiele" wie H1Z1 soll von den Entlassungen nicht betroffen sein.

 

Quelle: pcgameshardware

Autor: Speznasy
Datum: 11.02.2015 - 23:12 Uhr
Angeheftet bis: ---
Kommentare: 0 Kommentare
Altersfreigabe: 0(USK) - Kategorie
 News Kategorie: Birthday News 
 Hits: 656 

Titel: Alles gute Nachträglich!

Von ganzen Herzen gratulieren wir dich Lord Tourette zu dein Geburtstag,

bleib Gesund und Munter, lass dich reich beschenken!

 

Im Namen der Doomsdaywarriors Speznasy

« 1 2 3 4 5 6 ... 7 »